Beendet

Antike Münzen, Münzen der Ottonen und Salier, Deutschland, Preussen, Braunschweig-Lüneburg, Nürnberg, Deutsche Münzen seit 1871, Ausländische Münzen

Bieten


Schätzpreis 500 €
Zuschlag 700 €

Dieses Los steht nicht mehr zum Verkauf.

Beschreibung

Sigismund, 1410-1437. Goldgulden o. J. (um 1422). 3.46 g. Beide S in SIGISMVND retrograd. Reichsmünzstätte Nürnberg, geprägt durch externe königliche Münzbeamte unter Markgraf Friedrich I. von Brandenburg. Selten.

Sehr schön.