Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Auction 155  -  05.11.2021 09:30
Ottonian and Salian Coins, Germany, Prussia, Brunswick, Nuremberg, Medals from Karl Goetz, German Coins since 1871, World Coins and Medals

Lot 360
Herzog Bernhard I., 973-1011. Denar 1.19 g. Kopf mit Diadem nach links, BERNHARVSDVX (das S liegend) Rv.: Ein kleines Kreuz in einem Kreis HVDMNEDINAMEN. Dbg. 585; Kilger Lün A (Nordsachsen, Niederelbe, Lüneburg, Herzog Bernhard I., ca. 995-1010). Gutes sehr schön. Geweltt, sonst ausdrucksstarkes Portrait und vollständige Umschrift.
; SÄCHSISCHE UND FRÄNKISCHE KAISERZEIT; SACHSEN - NIEDERSACHSEN; Lüneburg
; SÄCHSISCHE UND FRÄNKISCHE KAISERZEIT; SACHSEN - NIEDERSACHSEN; Lüneburg


Künker, Osnabrück, 246.3906.
Die Umschrift der Rückseite ist zu ergänzen in: IN NOMINE DNI AMEN. Vorkommen in den Funden ab 996.
Vorbild des Kopfes mit einem Diadem sind die Small Cross Pfennige, die von den Englischen Königen Edgar, 959-975, Edward II., 975-978 und Ethelred, 978-1016, etwa in der Zeit von 973 bis 980, geprägt werden. In gleicher Darstellung erscheint das Bild auch auf den Otto-Adelheid-Pfennigen vom Typ Hatz I (in der Sammlung 0700, 0974), den Münzen des Grafen Lüder Udo von Stade (in der Sammlung 270), sowie des Bischofs Arnulf von Halberstadt (in der Sammlung 1431) .
Result My Bid     Estim. Price