Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Auction 155  -  05.11.2021 09:30
Ottonian and Salian Coins, Germany, Prussia, Brunswick, Nuremberg, Medals from Karl Goetz, German Coins since 1871, World Coins and Medals

Lot 345
Graf Lüder Udo von Stade, 1034-1057, ab 1056 auch Markgraf der Nordmark. Denar 1.02 g. Brustbild mit Diadem nach links, Umschrift rückläufig +AE ... O Rv.: Kleines Kreuz, Umschrift ... Dbg. 1611. Schön. Prägeschwäche.
; SÄCHSISCHE UND FRÄNKISCHE KAISERZEIT; SACHSEN - NIEDERSACHSEN; Stade - Die Münzen der Grafen von Stade
; SÄCHSISCHE UND FRÄNKISCHE KAISERZEIT; SACHSEN - NIEDERSACHSEN; Stade - Die Münzen der Grafen von Stade


Künker, Osnabrück, 205.2405.
Vorbild des Kopfes mit einem Diadem sind die Small Cross Pfennige, die von den Englischen Königen Edgar, 959-975, Edward II., 975-978 und Ethelred, 978-1016, etwa in der Zeit von 973 bis 980, geprägt werden. In gleicher Darstellung erscheint das Bild auch auf den Otto-Adelherid-Pfennigen des Typs Hatz I (in der Sammlung 0700, 0974), den Münzen des Herzogs Bernhard I. in Lüneburg (in der Sammlung 1316, 0598) sowie des Bischofs Arnulf von Halberstadt (in der Sammlung 1431).
Result My Bid     Estim. Price